Angebot für den Betrieb

Alternde Belegschaften und Fachkräftemangel stellen auch Sie vor große Herausforderungen? Wir helfen Ihnen gern!

Die Gesundheit Ihrer Beschäftigten ist ein unternehmerischer Erfolgsfaktor und zudem eine der tragenden Säulen für die Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens. Ein bewusster Umgang mit Ressourcen und arbeitsbedingten Belastungen wird daher zukünftig unverzichtbar sein.

Sie sollten Ihre Beschäftigten dauerhaft qualifizieren und sie für ein gesundheitsbewusstes Verhalten sensibilisieren. Qualifizierte und gesunde Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind Ihr Potential.

Die Handwerkskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim und die AOK - Gesundheitskasse für Niedersachsen unterstützen Sie dabei, Ihren Betrieb vor dem Hintergrund des demografischen Wandels auch zukünftig gut aufzustellen.

Die beiden Bausteine „Betriebliche Innovationen forcieren“ und „Gesundheitsbewusstsein schaffen“ bilden die wesentliche Grundlage unseres Angebotes. Basierend auf der Analyse Ihres Betriebes erarbeiten unsere Experten und Expertinnen gemeinsam mit Ihnen auf den Betrieb abgestimmte Lösungsansätze und qualifizieren Sie und Ihr Team für eine demografiefeste und planbare Zukunft.

Packen wir es an!

HanD/I - die Chance für Ihren Betrieb!

Erfahren Sie in unserem Imagefilm, wie andere Betriebe von der HanD/I-Beratung profitiert haben!

http://www.hand-i.de/fileadmin/user_upload/Aktuelles/imagefilm.jpg

>>>

 

Für Betriebe

Ansprechpartner vor Ort

Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim:

Alexander Strehl
Telefon 05 41/69 29-340
E-Mail a.strehl@hwk-osnabrueck.de

AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Unternehmensbereich Betriebliches Gesundheitsmanagement:

Andrea Fritzsche
Telefon 05 11/123 89-161 08
E-Mail andrea.fritzsche@nds.aok.de

Ilka Holtermann
Telefon 04 41/936 41-161 29
E-Mail ilka.holtermann@nds.aok.de